14. Mai 2014
von Corinna und Kai
4 Kommentare

Kais Cooking Tipp: Kartoffel-Käse-Kuchen mit Erdnusssauce

Ihr Lieben, hach, heute kommt mein Cooking Tipp wieder aus der LUST AUF GENUSS. Ich finde, dieser Name ist definitiv Programm und die Zeitschrift lässt zumindest mein Hobby-Koch-Herz regelmäßig höher schlagen.  Das mit den Kartoffel-Waterloos meiner Kindheit hatte ich euch … Weiterlesen

5. Mai 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais Cooking Tipp: Drunk Chicken mit ganz viel Leckerem drum herum

Ihr Lieben, endlich kann ich wieder grillen. Ich bin ja eh kein Winterfan und würde am liebsten irgendwo leben, wo die Temperaturen das ganze Jahr zum Grillen einladen. Und ich bin definitiv ein absoluter Liebhaber von Holzkohle. Allein der Duft … Weiterlesen

Tomaten-Melonen-Salatkreation

23. April 2014
von Corinna und Kai
2 Kommentare

Kais Cooking Tipp: Tomaten-Melonen-Salatkreation – etwas Leichtes nach Ostern

Kais Cooking Tipp: Tomaten-Melonen-Salatkreation Ihr Lieben, ich hoffe Ihr hattet ein richtig schönes Osterwochenende! Wir haben die Tage genutzt um uns ein wenig zu erholen, so richtig Zeit für uns als Familie zu haben und uns zwischendurch mit Freunden zu … Weiterlesen

17. April 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais Cooking Tipp: Entenbrust an Zwiebeln mit Mango-Kokos-Topping

Ihr Lieben – Ente sich wer kann :-)

Ich gebe zu, dass Ente und Zwiebeln nicht unbedingt sofort Assoziationen mit Frühling wecken! Das passt eher in die dunkle Jahreszeit vor Weihnachten – so dachte ich bisher zumindest. Momentan scheint die Sonne in unseren Garten und die Tulpen und der Flieder blühen, einfach toll! Was hat da also die Ente verloren?

Zwiebeln mit Mango-Kokos-Topping

Nachdem  Corinna vor zwei Wochen die Living at Home Spezial mitgebracht hat, viel mir dieses Rezept in’s Auge und weckte meine Neugier – Entenbrust an Zwiebeln mit Mango-Kokos-Topping! Ich kann Euch nur sagen, werft alle Vorurteile über Bord und probiert es mal aus! Die Gemüsezwiebeln in der Sahne-Weissweinsoße sind schon köstlich, mit dem Mango-Kokos-Topping werden sie wirklich richtig Weltklasse! Das Garam Masala für die Ente war mein persönlicher Versuch – mir schmeckt es noch besser, als der Vorschlag in der Living at Home. Also: Ran an die Ente! Viel Spaß beim probieren!

Das braucht ihr dafür (Für 4 Personen):

150 ml Sahne
75ml trockener Weisswein
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
4 Gemüsezwiebeln
2 Entenbrustfilets a ca. 250g
1 TL ganzer Kreuzkümmel
1 TL Koriandersamen
1 TL ganzer Kardamom
½ TL Pfefferkörner
1 Zimtstange
½ TL Nelken
½ Muskatnuss
2 Stiele Zitronengras
2 EL brauner Zucker
1 TL Sambal Olek
100g weiche Butter
2 EL Kokosraspel
1 reife Mango

Zwiebeln mit Mango-Kokos-Topping1

Sahne, Wein, Salz und Pfeffer verrühren und in eine Auflaufform gießen. Piement und Lorbeer grob zerstoßen und zugeben. Zwiebeln schälen, waagerecht halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform geben. Salzen und pfeffern. Form mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 45-50 Minuten schmoren.

Entenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und die Haut einschneiden. Filets mit der Fettseite in einer Panne ohne Fett ca. 3 Minuten anbraten, wenden, ca. 2 Minuten weiterbraten. Inzwischen das Garam Masala vorbereiten. Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kardamom, Pfeffer, Zimt, Nelke und Muskatnuss in einer Pfanne anrösten bis die Gewürze anfangen intensiv zu duften.  Anschließend im Mörser oder Mixer zu einem feinkörnigen  Pulver verarbeiten. Filets herausnehmen,  mit Salz, Pfeffer und dem Garam Masala würzen. Mit der Fettseite nach oben im Backofen in ca. 7-9 Minuten fertig braten. Filets in Scheiben schneiden.

Zwiebeln mit Mango-Kokos-Topping3

Das Weiße von Zitronengras fein hacken. Mit Zucker, Sambal Olek, Butter und Kokosraspeln verkneten. Mango schälen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebeln herausnehmen und Mangowürfel auf den Zwiebeln verteilen, darauf die Buttermischung geben. Zwiebeln unter dem Grill des Ofens kurz bräunen. Mit der Entenbrust servieren.

Und nun – einfach genießen. Guten Appetit!

Kai

 

9. April 2014
von Corinna und Kai
1 Kommentar

Unser Oster-Menü – entspannte Festtage mit kulinarischen Highlights

Ihr Lieben,

auf diesen Post freuen wir uns schon richtig lange – unsere Menüempfehlung für ein Osterdinner. Dieses Mal also ein Cooking-Gemeinschaftsprojekt von uns beiden. Wir hatten letzte Woche im Oster-Picknick-Tipp ja schon angedeutet, dass es an Ostern mal so richtig relaxed und entspannt zugehen soll. Wenn ihr also von diesem wunderbaren Picknick im Garten so richtig schön entspannt in die Küche kommt, könnt ihr euch doppelt freuen: Dieses Menü ist nicht nur köstlich, sondern geht auch noch wirklich schnell.

Voila, hier ist es für euch, Corinnas und Kais Ostermenü

Osterdinner bei Grafinteriors MenükarteAppetit bekommen? Dann lasst uns mal gemeinsam in die Küche gehen…

 APERITIF
Corinnas Apero

Wir dachten, nachdem nun jeder seit Jahren HUGOS APERO trinkt, mögt ihr in diesem Jahr vielleicht mal was neues mit CORINNAS APERO testen? Osterdinner bei Grafinteriors Aperitiv Den gekühlten Prosecco und Sanbitter jeweils zur gleichen Menge in Gläser füllen. Ein Spritzer Zitrone dazu und etwas getrocknete Minze. Die Zutaten für alle Gerichte findet ihr übrigens ganz am Ende des Posts – schon fertig als Einkaufsliste für euch zusammen gestellt (einfach auf das Bild klicken, ausdrucken, fertig).

VORSPEISE
Lammkotelettes an Avocado mit Ziegenfrischkäse

Osterdinner bei Grafinteriors Vorspeise Backofen auf 150 Grad vorheizen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne richtig erhitzen (das Öl muss richtig heiß sein, damit das Fleisch nicht trocken wird). Die marinierten Lammkotelettes von beiden Seiten jeweils 1 Minute anbraten, auf ein Backblech legen, in den Backofen schieben (8-10 Minuten). Die Avocados halbieren, mit Zitronen-Olivenöl einstreichen, Salzen und Pfeffern. Die Avocados mit der Schnittseite nach unten in der Pfanne, die für das Lamm benutzt wurde, auf mittlerer Hitze ca 4 Minuten anbraten. Ziegenkäse halbieren, in die Vertiefungen der Avocados geben. Je eine Avocadohälfte und zwei Lammkoteletts auf einem Teller anrichten, mit frischem Pfeffer verfeinern.

 HAUPTSPEISE
Minze-Sommergemüse mit Zitronen-Joghurt-Dip

Dieses Rezept haben wir uns in der Living at home Spezial abgeschaut.  Lecker, köstlich und sehr easy. Wir finden, ein perfektes, leichtes Gericht für unser Ostermenü. Osterdinner bei Grafinteriors Hauptspeise_ Zitrone halbieren, eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden, die andere abreiben und auspressen. Joghurt mit Zitronensaft- und Schale glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Olivenöl Zitrone von Nicolas Vahé verfeinern. Zuckerschoten putzen, Zwiebeln putzen, halbieren. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten. Zuckerschoten, Erbsen und Fond zugeben, erst leicht ziehen lassen, dann Temperatur erhöhen und die Flüssigkeit unter vorsichtigem Wenden des Gemüses, verdampfen lassen. Garnelen und Zitronenscheiben in Öl braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Minze in feine Streifen schneiden. Garnelen auf dem Gemüse anrichten, mit Minze bestreuen und mit Joghurt-Dip servieren.

 DESSERT
Himbeer-Frischkäsecreme mit Löffelbiskuits

Dieses Dessert von Zucker, Zimt & Liebe habe ich euch hier schon mal vorgestellt.  Da wir Ostern ja aber sehr entspannt haben wollen, habe ich die Löffelbiskuits mit auf die Einkaufsliste genommen, so braucht ihr nur die Creme selbst machen. Osterdinner bei Grafinteriors Himbeeren auftauen lassen, Flüssigkeit abgießen. Mit Honig pürieren. Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Himbeerpüree und Puderzucker glatt rühren, Sahne unterheben. Mit Löffelbiskuits servieren. Die Creme könnt ihr wunderbar am Vormittag vorbereiten. Nur die Löffelbiskuits solltet ihr frisch zur Creme packen.. Die Menükarte könnt ihr sehr gerne für euren Ostertisch nutzen – einfach Bild anklicken und ausdrucken. Ich finde, sie passt perfekt zu unseren Ostereier-Tischkärtchen. Vielleicht einmal Lochen und die beiden mit einem schönen Band verbinden? Osterdinner bei Grafinteriors Dekotipp Und – ist euch jetzt das Wasser im Mund zusammen gelaufen? Ich gebs ganz ehrlich zu, dass wir schon ein wenig stolz auf uns sind. Wir hoffen, dass euch unser Menütipp gefällt und würden uns sehr über kulinarisches Feedback freuen.

Guten Appetit wünschen euch

Corinna & Kai

Und hier die versprochene Einkaufsliste

Osterdinner bei Grafinteriors Einkaufsliste_

Tischdekoration:

Blumenvase: Soccer von IKEATeelicht Silber: Hübsch Interior bei Grafinteriors
Papierblume CRYSTAL: Rie Elise Larsen bei Grafinteriors

Website Apps