Ein Sommer-Schmöker-Tipp und eine leckere Erdbeer-Philadelphia-Torte dazu

| 2 Kommentare

Ihr Lieben,

wenn ich mir einen Ort zum Leben aussuchen könnte, hätte dieser garantiert eines: Wasser – ganz viel Wasser direkt vor der Türe. Das Meer, ein See, ein weiter Blick. Definitiv ist das eine Vorstellung, die mich zum träumen und schwärmen bringt.

Da war es ganz klar, dass die neue Martha Stewart Living mit nach Hause musste, als sie mich die Tage neben der Supermarktkasse anlächelte. Denn schaut euch mal das Titelbild an – Traumszenario pur. Zumindest für mich.

Erdbeer-Philadelphia-Torte @ grafinteriors 1

Der Beitrag LUNCH AM SEE, für den das Titelbild gemacht wurde, ist mein absoluter Favorit. Dicht gefolgt von MODERN ART PIZZA.Ich bin für die Variante mit Aubergine, Pistazie und Granatapfelkernen.

Erdbeer-Philadelphia-Torte @ grafinteriors 2.jpg

Da würde ich defnitiv auch gerne sitzen und den Blick aufs Wasser genießen. Ich kann sie für Musestunden voller Inspiration nur empfehlen.

Und damit ihr diese Musestunden so richtig genießen könnt, kommt hier ein neues, leckeres ICH-BACKS-MIR Kuchenrezept für euch – nicht von Martha Stewart, sondern direkt von mir:

ERDBEER-PHILADELPHIA-TORTE mit INGWER-KAKAO

Erdbeer-Philadelphia-Torte @ grafinteriors 4

Das braucht ihr dafür:
150 gr. Löffelbiskuits
150 gr. Rama Culiness
1 Tafel Zartbitterschokolade
1 Schale Erdbeeren
3 Packungen Philadelphia
50 gr Zucker
2 Packungen Vanillezucker
2 TL Nicolas Vahé COCOA GINGER

Erdbeer-Philadelphia-Torte @ grafinteriors 3

Und so kommt ihr ganz schnell an diesen leckeren #Kuchen:

Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel klein stampfen. Mit Rama Culiness vermengen, als Boden in eine flache Kuchenform oder einen Tortenring drücken. Schokolade schmelzen, gleichmäßig über der Löffelbiskuitmasse verteilen.

Erdbeeren klein schneiden, mit dem Rührgerät Philadelphia, Erdbeerstücke, Zucker und Vanillezucker verrühren. Auf den Boden geben, mit Nicolas Vahé Kakao bestreuen. 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Geht ganz schnell, ist köstlich, schmeckt absolut nach Sommer – und alles, was ihr dafür braucht, gibt es dort, wo ihr auch die Martha Stewart Living findet.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit beim schmökern und genießen!

Corinna @ GRAFINTERIORS

Martha Stewart Living: gibts am Zeitschriftenkiosk
Kuchenform: IKEA
#Nicolas_Vahé, Cocoa Ginger: HIER

 

2 Kommentare

  1. Ich liebe Philadelphia-Torten! So sehr! Aber noch nie habe ich eine mit Erdbeeren gehabt. Eine umwerfende Idee!

    Liebe Grüsse,
    Jennifer

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Website Apps