DIY Kinderschrank @ grafinteriors

17. August 2014
von Corinna und Kai
1 Kommentar

Ferienzeit – Familienzeit: DIY ein Kinderzimmerschrank für Regentage

Ihr Lieben,

na, wie haben die Marshmallow-Pops geschmeckt? Habt ihr die Idee getestet? Ich hoffe, ihr hattet mit euren Kleinen richtig viel Spaß dabei! Heute gibt es ein etwas größeres DIY-Thema: ein KINDERZIMMERSCHRANK für REGENTAGE. Ein Schrank ist ja erst Mal für die Kleinen so gar nicht spannend. Aber das kann er werden, wenn man ihn ganz easy in eine RICHTIG GROSSE MALTAFEL verwandelt. Und natürlich können wieder alle mit machen.

DIY Schrank Kinderzimmer @ grafinteriors

Sonnenscheinchen war im ersten Moment ziemlich verwirrt, als Papa anfing, die Türen ihres Kinderzimmerschranks weg zu tragen. Fand sie erstmal ziemlich doof und es gab beleidigte Kullertränen. Aber kaum hat sie gesehen, was wir damit vorhaben, war sie voller Eifer dabei. Helfen beim abschleifen, Farbe aussuchen im Baumarkt und mit Malkittel ausgerüstet fleißig mit pinseln.

Das braucht ihr dafür:

– Einen in die Jahre gekommenen Schrank
– Schleifmaschine für die Großen, Schleifpapier für die Kleinen
– Kreppband zum abkleben
– Farbe für den Korpus
– Wandtafellack
– Walze und Pinsel
– Zeitungspapier und Folie zum unterlegen
– Ein altes T-Shirt von Papa für die Kleinen als Malerkittel
– bunte Kreide

DIY Schrank Kinderzimmer @ grafinteriors

  • Die Schrankteile werden einzeln abgeschliffen. Wir haben dafür eine Schleifmaschine genommen, die den Staub in einem Behälter auffängt. Das ist Gold Wert, wenn es gerade regnet und ihr das nicht draußen machen könnt. Die Kleinen können zeitgleich mit einem Schleifpapier fleißig helfen. Anschließend die Schrankteile abwaschen und trocknen.
  • Mit dem Kreppband die Ränder abkleben zwischen Farbe für den Korpus und Tafellack
  • Zeitungspapier und Folie großflächig um die Teile verteilen, damit auch alle Platz zum mit streichen haben.
  • die Kleinen in ein altes T-Shirt von Papa stecken, so macht das Kleckern gar nichts aus
  • Nun gehts ans Streichen: die Türen streicht ihr mit Wandtafellack, den Korpus mit der ausgewählten Farbe. Über Nacht gut durchtrocknen lassen und eine zweite Farbschicht aufbringen.
  • Schrankteile wieder zusammen bauen und lustige Bilder mit Kreide aufmalen

DIY Kinderschrank @ grafinteriors

Nächste Woche geht es hier weiter mit der FERIEN-BLOG-RUNDE. Schön, wenn ihr wieder mit dabei seid!

 Ich wünsch euch richtig viel Spaß und eine tolle Ferienwoche!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

 

Hähnchen mit Salat @ grafinteriors

13. August 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais Cooking Tipp: Hähnchenbrustfilet in Sojasoße mit Sommersalat

Ihr Lieben,

das ist mal wieder ein launischer Sommer, oder? Da wird es super heiß, dann kommt eine Regenfront, die Tage lang nicht weg ziehen will, dann wieder die Sonne. Leute, ich hab FERNWEH und ich wünsche mir DREI MONATE SOMMER AM STÜCK! Das wäre doch zu schön, oder? Naja, träumen darf man ja. Aber wo ich das definitiv haben kann – wenn ich will, auch das ganze Jahr – ist in unserer Küche. Jawohl, Regenfront, Wetterwechsel, Wüstentemperaturen, da kriegt ihr mich nicht klein. NEEEE, ich geh jetzt asiatisch, sommerlich kochen. Jawohl.

Hähnchen mit Salat @ grafinteriorsIn unserem Garten sprießt momentan unser Gemüsebeet und produziert jede Menge köstlichen Salat. Was liegt da näher als einen tollen Sommersalat zu kreieren und ihm einen asiatischen Touch zu verleihen? So habe ich das Ganze heute mit einem Hähnchen in Soja Soße kombiniert. Das Hähnchen wird in einer Mischung aus Soja Soße, Knoblauch, frischem Ingwer und Koriander gebraten – unverkennbar Asiatisch und sehr zart. Wer es gerne etwas schärfer mag kann gerne noch eine Chilischote hineintun –  aber das ist bekanntlich Geschmackssache.

Das braucht ihr dafür:

Für das Hähnchen
:
500g Hähnenbrustfilet
20 Gramm frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Bund frischer Koriander
1 Zwiebel
1 frische Chili
200ml Soyasoße
Für den Salat:
1 frischer Salat
1 Avocado
10 Cocktailtomaten
Für das Dressing:
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico und Gemüsebrühe
Hähnchenfilet saftig gebraten @ grafinteriors
Und so easy gehts:
  1. Salat waschen und zerkleinern. Tomaten waschen, halbieren. Avocado mit einem Löffel aus der Schale entfernen. Dressing für den Salat vorbereiten.
  2. Hähnchenbrustfilet klein schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden. Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Koriander und Chili waschen, klein hacken.
  3. Hähnchenbrustfilet und Zwiebel im Olivenöl scharf anbraten. Nach ca. 5 Minuten Knoblauch, Ingwer und Sojasoße hinzugeben. Bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend Chili und Koriander hinzugeben.
  4. Salat mit Dressing verrühren. Mit dem gebratenen Hähnchen und etwas Sojasoße aus der Pfanne servieren.
Hähnchen in Sojasoße @ grafinteriors

Lecker wars und ich grübel mal, was es morgen sommerliches in der Küche gibt.

Viel Spaß euch beim sommer-schlemmen!

Kai

 

 

Marhsmallow pops happen schokolade @ grafinteriors.de (2 von 8)

10. August 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Ferienzeit – Familienzeit: Mach Marshmallow-Pops mit deinen KINDERN

Ihr Lieben,

na, genießt ihr alle die Ferien- und Urlaubszeit? Ich habe heute etwas ganz Neues für euch. Ich dachte mir, ich starte heute eine kleine FERIEN-BLOG-SERIE. FERIENZEIT – DIY-Ideen für FAMILIEN mit kleinen KINDERN. Habt ihr Lust darauf? Dann gibt es heute den ersten und super einfachen Tipp für Leckeres aus der Küche. Sonnenscheinchen und mir hat das richtig viel Spaß gemacht.

Mach Marshmallow Pops mit deinen KindernMarhsmallow pops happen schokolade @ grafinteriors.de (2 von 8)

Dafür braucht ihr:

ca. 40 Strohhalme
1 Packung Marshmallows
1 Packung Vollmilchkuvertüre
1 Packung bunte Streusel
3 bunte Trinkbecher

Backen mit Kindern @ grafinteriors

  1. An den Strohhalmen schneidet ihr ca. 1/3 ab (die bewegliche Seite). Dann lasst ihr sie von euren Kindern mittig in die Marshmallows stecken
  2. Vollmilchkuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Die #Kinder geben in der Zeit die Streusel in eine flache, kleine Schüssel
  3. Nun können die Kleinen die Marshmallows in der Schokolade wenden. Ihr lasst sie kurz etwas antrocknen und wendet sie dann in den Streuseln
  4. Vorsichtig in die bunten Becher stellen und ihm Kühlschrank kalt werden lassen.

Marhsmallow pops happen schokolade @ grafinteriors.de (3 von 8)

Und dann? Ab in den GARTEN – zum bunten MARSHMALLOW-POP-ESSEN!

Nächste Woche geht es weiter mit meiner kleinen Serie. Dann heißt es:
DIY – wir machen einen tollen Schrank für Regentage.

Habt viel Spaß dabei!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

hähnchenbrust kichererbsensalat @ grafinteriors

6. August 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais BBQ Tipp: Gefüllte Hähnchenbrust mit Kichererbsensalat

Ihr Lieben,

was war das für ein herrliches Wetter am Wochenende? Bei den Temperaturen haben wir natürlich sofort ein leckeres BBQ geplant. Denn was ist an einem Sommerabend leckerer, als ein SOMMERREZEPT vom GRILL? Der Sinn stand uns nach etwas Gegrilltem, etwas Neuem und Sommerlichem – was liegt da näher als mal wieder einen Blick in die LIVING AT HOME SPEZIAL zu werfen?

Nach recht kurzer Suche haben wir das HÄHNCHEN GEFÜLLT MIT APRIKOSE lokalisiert – ein super einfaches und total fruchtiges SOMMERGERICHT vom GRILL. Für Alle, die beim Grillen nicht auf Fleisch verzichten wollen aber trotzdem etwas Leichtes und Witziges haben wollen ist das Rezept sehr zu empfehlen. Die Vorbereitung dauert keine 20 Minuten. Corinna hat in der Zeit eine neue Kreation von einem KICHERERBSENSALAT getestet. Perfekt zum Hähnchen und einfach toll. JUMMY!

hähnchenbrust sommer bbq @ grafinteriors

Das braucht ihr dafür:

Für die Hähnchenbrust:
6 kleine Aprikosen
1 TL grob geschroteter Chili
kleine Holzspieße
2 Hähnchenbrustfilets (a’ ca. 180g)
Meersalz, schwarzer Pfeffer, Olivenöl

Für den Kichererbsensalat:
1/2 Packung getrocknete Aprikosen
150 gr. Kichererbsen
150 gr. Fetakäse
50 ml. Zitronensaft

 

hähnchenbrust aprikosen gefüllt @ grafinteriors
Und so gehts:

Für die Hähnchenbrust Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen. Schale abziehen, Früchte entsteinen und würfeln. Mit Chili mischen. Filets seitlich tief einschneiden. Mit Aprikosenmischung füllen. Mit Holzspießen verschließen, salzen und Pfeffern. Filets mit Olivenöl bestreichen und auf dem Grill sanft bräunen. Dabei immer wieder mit Öl einstreichen. Mit Pfeffer bestreut servieren. Ich persönlich Grille übrigens gerne auf Grillschalen. Dadurch kann man das Hähnchen immer wieder mit Öl bestreichen und das Fleisch trocknet nicht aus.

Hähnchenbrust gegrillt @ grafinteriors

Für den Kichererbsensalat die Aprikosen klein schneiden. Kichererbsen, Aprikosen, 100 ml. Wasser und den Zitronensaft in einen Topf geben und ca. 30 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit Fetakäse würfeln und unter den warmen Kichererbsen-Mix geben. Lauwarm zur Hähnchenbrust servieren.

 

hähnchenbrust kichererbsensalat @ grafinteriors

HAPPY BBQ für euch – und lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat. Ich bin gespannt :-)

Kai

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors

3. August 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Cooles Design und ein CAFÉ zum verlieben – SALON WECHSEL DICH!

Ihr Lieben,

kennt ihr HOUSE DOCTOR? Dieses hippe Label, das so tolle, coole, kreative Möbel und Accessoires hat? Das Label, welches uns mit seinem Namen daran erinnert, dass jedes ZUHAUSE auch mal ein paar SCHÖNHEITSREPARATUREN und manchmal auch etwas neue MEDIZIN braucht? Klar kennt ihr sie – wer denn nicht. Ich finde sie auf jeden Fall toll und will sie AB HERBST unbedingt in unserem SHOP haben.

House Doctor

Vor allem, seit ich die Produkte im SALON WECHSEL DICH so richtig live erleben durfte und für beides – den SALON und HOUSE DOCTOR seither FEUER und FLAMME bin. Also, dieser SALON WECHSEL DICH, der mir irgendwann mal in diesem großen, großen Internet “über den Weg gelaufen ist”, ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Es war ganz klar, wenn ich das nächste Mal nach HAMBURG komme, ist es ein absolutes MUST HAVE, dorthin zu gehen. Ich hab euch hier ja schon einiges von HAMBURG gezeigt. Aber heute gibt es meinen absoluten CAFÉ- und DESIGN-TIPP für alle HAMBURG-FREUNDE.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors

Ich hatte zugegebener Maßen ziemlich hohe Erwartungen, als ich den Grindelhof entlang gegangen bin um dieses tolle Café, mit einem total außergewöhnlichen Konzept live zu sehen und zu erleben. Und die Erwartungen wurden definitiv noch übertroffen. Pauline & Jan heißen die kreativen Köpfe hinter der Idee und diese ist so simpel wie kreativ: alles, was man im Café sieht, kann man dort auch erwerben. Genieß also deine leckere Waffel an einem Designertisch, verlieb dich drin (Achtung, SUCHTGEFAHR) und sag den beiden, dass du ohne diesen Tisch nicht mehr nach Hause gehen kannst.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors2

Keine Sorge, es muss nicht gleich ein toller Tisch sein (liebe Pauline, ich bin nach wie vor total verliebt in DEINEN Tisch!!!). Es gibt auch viele kleine Dinge, die richtig schön sind und die man im SALON WECHSEL DICH mit nach Hause nehmen kann.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors5

Ein Großteil davon von JUNGEN DESIGNERN entworfen und hergestellt. Und ergänzt mit tollen Dingen von HOUSE DOCTOR und BLOOMINGVILLE.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors4

Es ist ja nun schon wieder ein paar Wochen her, dass ich dort war, aber als ich gerade für euch die Bilder zusammen gestellt habe, konnte ich mich überhaupt nicht entscheiden, welche ich denn nun weg lassen kann. Also sorry, falls ich euch ein wenig damit erschlage, aber ich bin einfach total begeistert von diesem tollen Café und der Idee dahinter.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors1

Ach ja, und die Waffeln – muss ich sicher nicht erwähnen, oder? – sind einfach köstlich. Eine perfekte Auszeit aus dem Alltag und meine absolute HAMBURG-EMPFEHLUNG.

Salon Wechsel Dich @ grafinteriors3

Und am liebsten würde ich gerade den Versuch starten, in meinen Bildschirm zu beißen, um nochmals ein kleines, kleines Stückchen von dieser köstlichen Waffel zu haben. Naja, lieber mal nicht, denn dann hat er ein Loch und ich kann dann gar nicht mehr mit euch kommunizieren. Wäre doch irgendwie nicht so ganz optimal, oder?

Ich wünsche euch eine tolle Woche – auf dass euch LECKERES und TOLLES DESIGN über den Weg laufen!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

 

 

Leckere Tomatensuppe @ grafinteriors

30. Juli 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais Cooking Tipp: Tomatensuppe mit Kichererbsen-Topping

Ihr Lieben,

ja, Ihr habt schon recht gelesen – auch wenn wir Hochsommer haben gibt es bei uns SUPPE. Aber eine richtig sommerliche! Wer mich kennt, weiß ja, dass ich ohne GEMÜSE AUS DEM EIGENEN GARTEN nicht leben kann. Und wenn Corinna mich nicht immer ein wenig bremsen würde, gäbe es in unserem Garten geschätzte 20 statt der diesjährigen sechs TOMATENPFLANZEN, die nun alle zur gleichen Zeit herrliche, rote TOMATEN tragen würden.

Oh ja, auf diese roten, kleinen Dinger freue ich mich immer wie blöd. Und noch mehr gefreut habe ich mich, als die LUST AUF GENUSS sicher NNNUUURRRR FFFFÜÜÜÜRRRRR MMMIIICCCCHHHHH ein leckeres JUMMY-HEFT heraus gegeben hat, dass sich nur um TOMATEN dreht. Liebe Redaktion von LUST AUF GENUSS, ich danke euch. Denn im nächsten Jahr nehme ich euch als Argument für die 14 fehlenden TOMATENPFLANZEN. Schatz, du kannst dich schon darauf freuen :-)

Tomatensuppe mit kichererbsen @ grafinteriors.de

TOMATENSUPPE MIT KICHERERBSEN-TOPPING hieß es also in unserer Küche. Das Rezept ist super lecker und sommerlich leicht. Mich begeistert die Kombination aus den frischen Tomaten, den Curry-Zwiebeln und den Kichererbsen mit Aprikosen – einfach genial! Ich finde das Gericht toll – perfekt für warme Sommerabende.

Und das braucht ihr dafür:
1-2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
8 EL Olivenöl
1 EL Frischer Rosmarin
500ml passierte Tomaten
150ml Möhrensaft
450 ml Gemüsebrühe
1 EL Zucker, Cayennepfeffer
2 EL Balsamico
240g Kichererbsen (Abtropfgewicht, aus der Dose)
getrocknete Aprikosen
1 rote Zwiebel
1 EL mildes Currypulver
2 EL Zitronensaft
10-12 Minzeblätter

Tomaten Möhren Aprikosen @ grafinteriors

Alle Zutaten zusammen? Dann ab in die Küche

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Beides fein würfeln und in 5 EL heißem Olivenöl glasig dünsten. Rosmarin fein schneiden. Passierte Tomaten, Möhrensaft und Gemüsebrühe zum Zwiebelmix geben. Mit Salz, Zucker, Pfeffer, Rosmarin und Balsamico würzen. Suppe etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in Stücke schneiden. Zwiebelstreifen in Curry würzen und im restlichen Öl (3 EL) unter Rühren weich dünsten.
  3. Kichererbsen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Getrocknete Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Kichererbsen, Aprikosen, Zitronensaft und ca. 50ml Wasser erhitzen, salzen. Minzeblätter klein schneiden. Suppe anrichten. Den Kichererbsen Mix , die Curry Zwiebeln und Minze dazugeben, die Suppe mit einem Minzzweig garniert servieren.

Leckere Tomatensuppe @ grafinteriors

Meine Empfehlung dazu: türkisches Fladenbrot, in Streifen geschnitten und im Backofen leicht angeröstet. Herrlich! Ich kann euch nur empfehlen, macht etwas mehr davon, denn am nächsten Tag wollt ihr diese Köstlichkeit garantiert sofort wieder haben.

Viel Spaß beim nachkochen!

Kai

 

Wanduhr Elica Designhaube @ grafinteriors

28. Juli 2014
von Corinna und Kai
2 Kommentare

Mach dir eine KAFFEEBAR und schau in unsere KÜCHE

Ihr Lieben,

kennt ihr so ein Gefühl, dass euer Bauch euch sagt, hier kommt ETWAS GANZ BESONDERES auf dich zu? Ohne, dass du es so richtig begründen kannst? Wir hatten uns schon einige Objekte angeschaut, als wir die Besichtigung für unsere Wohnung vereinbart hatten. Es gab auch nicht so besonders viele Fotos im Vorfeld zu sehen. Denn was uns erwartet hat, waren Räume, die noch nie als Wohnraum genutzt wurden. Erst war es ein Ärztehaus, später wurde es ein Parkhotel. Danach ein Versammlungsraum für eine Kirchengemeinde. Der größte Teil des Hauses war bereits ausgebaut. Und nun sollte eben ein Teil dieses alten Gebäudes verkauft werden an Jemanden, der den Mut und die Leidenschaft mit sich brachte, ein neues ZUHAUSE daraus zu bauen.

Parkthotel Schnittker @ grafinteriors (1 von 1).jpg

Die Geschichte kannte ich damals noch nicht und trotzdem war ich vor der Besichtigung so nervös, dass ich kaum schlafen konnte. Im Büro saß neben mir eine Kollegin, der ich beim nach Hause gehen nur kurz beim tschüss sagen zugeworfen hatte “wir schauen uns heute wieder was an”. Nicht mehr. Am nächsten Morgen kam sie und meinte “ich habe heute Nacht von deiner neuen Wohnung geträumt”. Hach, wie recht sie hatte.

Küchenbilder renovierung @ grafinteriors

Der erste Raum, den wir betreten haben, war damals gar nicht verbunden mit den anderen Räumen. Eine Wohnungs-Infrastruktur gab es nicht, und trotzdem standen wir da, schauten uns an und sagten: das wird die KÜCHE, und hier wird unser Traum von einer KÜCHENINSEL stehen.

Küchenbilder renovierung @ grafinteriors1

Ach, eigentlich hatte ich gar nicht vor, euch diese Bilder zu zeigen, sondern natürlich die Schönen von heute. Aber jetzt, wo ich so schreibe, konnte ich einfach nicht anders. Ihr seht also, wir waren nicht zu halten, sind zur Tat geschritten und haben eine Kernsanierung in unserem neuen Zuhause gemacht. Einfach mal so ganz grob gesagt.

Fünf Jahre ist das nun her – und der Traum von einer großen KÜCHENINSEL hat sich definitiv gelohnt. Das ist also der Raum, in dem wir richtig viel Zeit verbringen, wo gekocht, gebacken wird, abends gemeinsam gegessen, gemütlich ein Glas Wein getrunken und wo definitiv natürlich – was auch sonst – jede Party endet.

Küchenbilder @ grafinteriors

Wanduhr Elica Designhaube @ grafinteriors

Eines der am meisten genutzten Geräte ist unsere NESPRESSO-Maschine. Wir lieben diesen Kaffee. Ja, ich gebe zu, wir sind ein wenig Nespresso-süchtig. Und das waren wir schon lange, bevor George Clooney ihn entdeckt hat. Und deshalb gibt es in unserer KÜCHE eine kleine KAFFEEBAR, die im August mein STYLINGTIPP für euch ist.

Kaffeebar riverdale nespresso @ grafinteriors

Und das sind die Produkte, die für mich in unserer kleinen Kaffeebar nicht mehr weg zu denken sind.

My lovely cofeebar

Die XXL-Uhr von RIVERDALE hat es mir besonders angetan. Genauso, wie die KEKSDOSE in drei Etagen. Oben gibts bei uns Kaffee, in der Mitte Zucker und ganz unten immer eine kleine Süßigkeit zum Kaffee. Die Tassen sind dank der Aufhängung von BASTION COLLECTION immer grifbereit und sollte beim Kaffee machen mal gekleckert werden – nicht schlimm, mit dem Geschirrtuch von RIVERDALE ist das Thema schnell und stilvoll gelöst. Ach ja, so wie ich NESPRESSO liebe, hat es mir auch KAFFEESIRUP angetan. Yep, so hat eben jeder seine Laster.

Kaffeebar Bastion Collection @ grafinteriorskaffeebar riverdale @ grafinteriors

Kaffeebar @ grafinteriors

Ach ja, dieses schöne DING da in der Mitte des Raumes, das so aussieht, wie ein Kronleuchter, ist unsere Dunstabzugshaube von ELICA. Denn was einen Raum ausmacht, ist meiner Meinung nach immer der Mix – aus Kreativität, DIY-Ideen, einfachen Lösungen und dazwischen das Eine oder Andere richtig gute Stück. Oder was meint ihr? Was macht für euch die Atmosphäre eines Raumes aus? Und was ist euch in der Küche besonders wichtig?

Ich wünsche euch eine richtig tolle Woche – hoffentlich bleibt der Sommer noch ein Weilchen bei uns!

Corinna @ GRAFINTERIORS

himbeer kirsche törtchen @ grafinteriors

26. Juli 2014
von Corinna und Kai
2 Kommentare

Ich backs mir: Geeiste Sommerbeeren Tartelettes

Ihr Lieben,

endlich bin ich mal wieder bei ICH BACKS MIR von der lieben Clara dabei und habe heute einen richtig FRUCHTIG LECKEREN SOMMERKUCHEN für euch: GEEISTE SOMMERBEEREN TARTELETTES.

Ist das nicht herrlich im Moment, wie die Natur uns mit SAFTIGEN, LECKEREN und toll aussehenden SOMMERFRÜCHTEN verwöhnt? HIMBEEREN, BROMBEEREN, KIRSCHEN. Die Äpfel dürfen noch ein wenig Zeit haben, denn vorher wird mit den ganzen Anderen LECKERCHEN aus dem Garten tolles in der Küche gezaubert.

Sommerbeeren Torte @ grafinteriors

Letzte Woche habe ich ganz hier in der Nähe eine tolle Neuentdeckung gemacht. Das Haus, in dem wir und noch fünf weitere Parteien wohnen, hat einen richtig großen Garten. Mitten in der Stadt wohnen wir total idyllisch mit Eichhörnchen & Co. Jeder von uns hat einen Teil. Und natürlich funktioniert das REIBUNGSLOS – Scherz, nein, jeder ist Anders und das gehört dazu, aber trotzdem haben wir alle den Garten sehr gerne. Nun gibt es am Ende des Grundstücks einen Zaun, der in den letzten Jahren mehr einer Ruine glich. Ein durch-das-Zauntor-gehen war da nicht mehr drin. No way. Eingeschlossen an der Grundstücksgrenzen so zu sagen. Zwei starke Jungs aus dem Haus (einer davon Meiner) haben nun diese Ruine entfernt, damit in der nächsten Woche der Gartenbauer einen neuen, funktionierenden Zaun einbauen kann. Der hat dann hoffentlich auch ein Gartentor, das sich wieder öffnen lässt. FREIHEIT KOMM ZU UNS!

Brombeer tartelettes @ grafinteriors

So bin ich also die Tage mal in unserer neu gewonnenen Freiheit ausgeschwärmt um zu sehen, was es da so gibt, wenn man diesen Trampelpfad zwischen den Hausreihen weiter geht. Gefunden habe ich so Einiges an wild zugewachsenen Grundstücken. Eines davon mit einer tollen BROMBEER-HECKE, um die sich seit Jahren niemand mehr kümmert. Total verlassen und verwildert, aber voll mit Früchten. Natürlich haben wir wild-romantisch geerntet. Also ihr wisst ja, was ich mit “wild-romantisch” meine. Autsch, das war eine Brennnessel (macht nix, ich will ja Brombeeren haben). Ey, wer zwickt mir hier in meinen Zeh (autsch, Ameisenstraße). Ups, die Dornen, könnt ihr nicht verstehen, dass ich genau daaaaaaa hinten hin möchte?

sommerkuchen @ grafinteriors

Ungefähr so war das. Aber lecker sind die Brombeeren und ich werde die NEU GEWONNENE FREIHEIT sicher noch des Öfteren nutzen, um zu schauen, was dort in den nächsten Monaten noch so an Überraschungen wächst. Himbeeren und Kirschen gab es auch noch dazu – aber die wurden einfach so ganz easy peasy im Garten geerntet. JUMMY!

Jetzt aber mein Rezept für euch:

1 Kilo Sommerbeeren (ich habe Himbeeren, Brombeeren und Kirschen gemixt)
1 abgeriebene Schale einer Limette
500 ml. Buttermilch
60 gr. Zucker
4  Päckchen Tortenguss
1 Packung Meringue (Baiser)

Uns so geht es:

  1. Die Beeren im Mixer pürieren. Limettenschale, Zucker und Buttermilch dazu geben.
  2. Im Topf mit Tortenguss langsam unter ständigem Rühren aufkochen. 3 Minuten unter Rühren leicht köcheln lassen.
  3. Abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist
  4. Meringue in einen Gefrierbeutel packen. Mit dem Nudelholz in kleine Stückchen wälzen. Als Boden in die Tarteletteförmchen drücken
  5. Lauwarme Beerenmasse löffelweise (wichtig, damit der Meringue-Boden erhalten bleibt) vorsichtig auf dem Boden verteilen
  6. Über Nacht in den Kühlschrank stellen
  7. 1-2 Stunden bevor die Gäste kommen in das Gefrierfach geben
  8. Kurz antauen lassen, mit frischen Beeren verzieren und gleich servieren

himbeer kirsche törtchen @ grafinteriors

 

Ich wünsche euch ein GENUSSVOLLES NACHBACKEN!

Habt ein super schönes Wochenende!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

Sardenaira mit Tomaten @ grafinteriors

24. Juli 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Kais Cooking Tipp: Sardenaira – sommerlich lecker

Ihr Lieben,

na, genießt ihr den SOMMER genauso, wie wir? Ich kann von solchen Tagen ja gar nicht genug bekommen und freue mich wie blöd darüber, dass man endlich abends richtig lange auf der Terrasse sitzen kann, leckeres ESSEN draußen genießen kann, dazu ein Glas Wein. Ehrlich gesagt hätte ich diesen Zustand gerne das ganze Jahr über. Wäre zu schön. Aber nun freu ich mich mal über die Tage und Abende, die wir im Moment haben.

Und da hab ich heute zu den Sommertagen das perfekt passende REZEPT für euch: SARDENAIRA – soooo lecker, sommerlich und zum rein legen. Corinna und ich haben gestern Abend doch glatt das ganze Blech zu zweit gefuttert. Ok, wir haben kein ganz großes Blech gemacht. Aber definitiv hat uns das Rezept überzeugt und war so JUMMY LECKER.

Sardenaira mit Tomaten @ grafinteriors 2

Das braucht ihr dafür:

Für den Hefeteig:
300g Mehl
1 Packung Trockenhefe
Salz
2 EL Olivenöl
1 EL Trüffelöl von Nicolas Vahé
100 ml. lauwarmes Wasser

Für den Belag:
100g Zwiebeln
1/2 rote Chilischote
1 Zweig Rosmarin
850g Tomaten
3 EL Olivenöl
75ml Weißwein
3 Knoblauchzehen
12 Anchovisfilets in Öl
75g schwarze Oliven
3 Stiele Oregano

Tomatenpizza französisch @ grafinteriors

  1. Mehr, Salz und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Mit Olivenöl und lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  2. Zwiebeln pellen und würfeln. Chili mit Kernen hacken. Rosmarinnadeln fein schneiden. Zwiebeln, Chili und Rosmarin in 3 EL Olivenöl andünsten. Die Tomatenwürfel zugeben, salzen und mit Wein ablöschen. Etwa 5 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit sehr reduziert ist. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Ein Backbleck mit Backpapier auslegen. Teig mit Mehl nochmals etwas durchkneten, auf dem Backblech ausrollen.
  4. Ofen auf 250 Grad (Umluft 225 Grad) vorheizen. Knoblauch und restliche Tomaten in Scheiben schneiden. Anchovis kalt abspülen und trocken tupfen. Teig mit Tomatenragout bestreichen und Tomatenscheiben, Anchovis, Oliven und Knoblauch darauf verteilen. Oreganoblätter abzupfen und darüber streuen.
  5. Sardenaira im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene ca. 20 Minuten backen.

Sardenaira mit Tomaten @ grafinteriors

Es war schon mal wieder etwas spät, als die LECKEREI endlich auf den Tisch kam. Aber umso schöner war es draußen mit Kerzenschein, unseren Terrassenfeuern und dieser irre tollen KÖSTLICHKEIT. Hach, die will ich nächste Woche gleich wieder haben!

Französisch lecker @ grafinteriors

Viel Spaß beim nachkochen!

Kai

grafinteriors travels to hamburg5

20. Juli 2014
von Corinna und Kai
Keine Kommentare

Ein Wochenende in Hamburg

Ihr Lieben,

diese Bilder warten nun schon ein ganzes Weilchen darauf, euch endlich gezeigt zu werden. Auf Facebook hatte ich euch ja schon erzählt, dass mich ein Workshop für BLOGGER nach HAMBURG gelockt hat. Ich konnte einfach nicht wiederstehen, Clara von TASTESHERIFF und Nic von LUZIA PIMPINELLA persönlich kennen zu lernen und ganz viele Tipps von diesen beiden Profis und vielen netten Mädels drum herum mitzunehmen.

grafinteriors travels to hamburg

Wir wohnen ja nun nicht so wirklich nah an HAMBURG, deshalb habe ich mir einen zusätzlichen Tag dort gegönnt, um mit meiner Kamera für euch auf Tour zu gehen. Denn dass HAMBURG eine unglaublich schöne Stadt ist, mit tollen, alten Gebäuden (was ich ja total liebe), viel Grün und diesen wunderschönen, kleinen und total kreativen Geschäften und Cafés, das wissen wir ja alle. Nun hab ich also ein paar davon für euch im Bild festgehalten.

grafinteriors travels to hamburg4

Wenn ich Städte entdecken will, dann tue ich das am liebsten zu Fuß. Ich finde, nur dann kann man die Atmosphäre der Stadt so richtig erleben. Ich genieße es, die vielen kleinen, kreativen Geschäfte, liebevoll gestaltete Cafés, kreative Fassaden und blühende Vorgärten oder Balkons zu bestaunen.

grafinteriors travels to hamburg6

Ich finde es nämlich sehr schade, dass die Fußgängerzonen der ganzen Welt langsam in einem Einheitsbrei von großen Ketten versinken. Umso mehr verbringe ich in solchen Ecken von Städten gerne meine Zeit, wo noch wirkliche Individualität herrscht. Ach ja, dieses Fahrradgeschäft hatte es mir echt angetan. Schatz, das in türkis, das würde ich echt toll finden (kann jemand Kai anrufen, und ihm das sagen???)

Es ist zugegebener Maßen auch ganz schön anstrengend Städte so möglichst komplett zu Fuß zu erkunden. Aber dafür gibt es ja überall wunderschöne  Erholungsoasen und schließlich braucht man einen Grund dafür, diese auch zu nutzen..

grafinteriors travels to hamburg5

Und wenn einen die Füße dann doch einfach nicht mehr tragen wollen – trotz Erholungspausen & Co., dann kann man ja immer noch aufs Fahrrad umsteigen. Ich wäre dafür, dieses hier zu nutzen.

grafinteriors travels to hamburg2

In zwei Woche geht es hier weiter mit Hamburgbildern. Und dann lade ich euch ein, dass wir gemeinsam einen Ausflug in dieses super schöne Café unternehmen. Sucht euch am besten auf der Karte schon eine leckere Waffel aus. Denn dieser Ausflug wird ein echtes Hamburg-Pausen-Highlight.

Wie erkundet ihr Städte am liebsten? Was inspiriert euch dabei?

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche mit vielen, kleinen Cafépausen!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

Website Apps