Maronencremesuppe Herbstküche @ grafinteriors

Kais Cooking Tipp – Maronencremesuppe. Herbstlich und Jummy

| 1 Kommentar

Ihr Lieben,

boah, ist das ein gruseliges Wetter. Das wird ja gar nicht mehr richtig hell da draußen. Ich mag schon nicht mehr zum Fenster raus schauen (geschweige denn vor die Türe gehen…), denn immer ist es das gleiche Bild: Regen, Regen, Regen.  Da bleibt eigentlich nur Eines – sich in der Küche zu vergraben und irgendwas Köstliches zu produzieren, das uns so richtig von innen wärmt. Höchste Zeit also für eine unserer Lieblingssuppen: MARONENCREMESUPPE

Maronencremesuppe Herbstküche @ grafinteriors

Corinna hat das Rezept vor Jahren mal von einem Nobel-Kochurs mitgebracht, den ihr damaliger Chef als Teamevent organisiert hatte. Seitdem freuen wir uns jedes Jahr auf die MARONENZEIT und haben dieses Rezept zu einem unserer Lieblingssuppenrezepte ernannt.

Die Zubereitung ist super easy, ihr braucht nicht viel dafür und in 15 Minuten steht die MARONENCREMESUPPE köstlich dampfend auf dem Tisch.

Kastanien kochen Maronencremesuppe @ grafinteriors

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, in etwas Olivenöl andünsten
  2. Maronen zugeben, kurz mitdünsten. Gemüsebrühe und Sahne zugeben. Alles gemeinsam 5 Minuten kochen.
  3. Mit dem Pürierstab oder dem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Servieren und Genießen

Maronen Maronencremesuppe Kastanien @ grafinteriors.de (8 von 11)

Herbstsuppe Wintersuppe Suppe mit Maronen @ grafinteriorsIch bin gespannt, was ihr dazu sagt und freu mich schon auf euer Feedback.

 Viel Spaß beim Kochen!

 Kai

 

Suppentasse: RIVERDALE

Bloglovin follow us

Ein Kommentar

  1. Nach dem Plätzchenbacken war die Suppe heute gerade richtig, um die Weihnachtsstimmung weiter anzuheizen. Ich war erstaunt, wie lecker und einfach die Suppe ist!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Website Apps