himbeer kirsche törtchen @ grafinteriors

Ich backs mir: Geeiste Sommerbeeren Tartelettes

| 2 Kommentare

Ihr Lieben,

endlich bin ich mal wieder bei ICH BACKS MIR von der lieben Clara dabei und habe heute einen richtig FRUCHTIG LECKEREN SOMMERKUCHEN für euch: GEEISTE SOMMERBEEREN TARTELETTES.

Ist das nicht herrlich im Moment, wie die Natur uns mit SAFTIGEN, LECKEREN und toll aussehenden SOMMERFRÜCHTEN verwöhnt? HIMBEEREN, BROMBEEREN, KIRSCHEN. Die Äpfel dürfen noch ein wenig Zeit haben, denn vorher wird mit den ganzen Anderen LECKERCHEN aus dem Garten tolles in der Küche gezaubert.

Sommerbeeren Torte @ grafinteriors

Letzte Woche habe ich ganz hier in der Nähe eine tolle Neuentdeckung gemacht. Das Haus, in dem wir und noch fünf weitere Parteien wohnen, hat einen richtig großen Garten. Mitten in der Stadt wohnen wir total idyllisch mit Eichhörnchen & Co. Jeder von uns hat einen Teil. Und natürlich funktioniert das REIBUNGSLOS – Scherz, nein, jeder ist Anders und das gehört dazu, aber trotzdem haben wir alle den Garten sehr gerne. Nun gibt es am Ende des Grundstücks einen Zaun, der in den letzten Jahren mehr einer Ruine glich. Ein durch-das-Zauntor-gehen war da nicht mehr drin. No way. Eingeschlossen an der Grundstücksgrenzen so zu sagen. Zwei starke Jungs aus dem Haus (einer davon Meiner) haben nun diese Ruine entfernt, damit in der nächsten Woche der Gartenbauer einen neuen, funktionierenden Zaun einbauen kann. Der hat dann hoffentlich auch ein Gartentor, das sich wieder öffnen lässt. FREIHEIT KOMM ZU UNS!

Brombeer tartelettes @ grafinteriors

So bin ich also die Tage mal in unserer neu gewonnenen Freiheit ausgeschwärmt um zu sehen, was es da so gibt, wenn man diesen Trampelpfad zwischen den Hausreihen weiter geht. Gefunden habe ich so Einiges an wild zugewachsenen Grundstücken. Eines davon mit einer tollen BROMBEER-HECKE, um die sich seit Jahren niemand mehr kümmert. Total verlassen und verwildert, aber voll mit Früchten. Natürlich haben wir wild-romantisch geerntet. Also ihr wisst ja, was ich mit “wild-romantisch” meine. Autsch, das war eine Brennnessel (macht nix, ich will ja Brombeeren haben). Ey, wer zwickt mir hier in meinen Zeh (autsch, Ameisenstraße). Ups, die Dornen, könnt ihr nicht verstehen, dass ich genau daaaaaaa hinten hin möchte?

sommerkuchen @ grafinteriors

Ungefähr so war das. Aber lecker sind die Brombeeren und ich werde die NEU GEWONNENE FREIHEIT sicher noch des Öfteren nutzen, um zu schauen, was dort in den nächsten Monaten noch so an Überraschungen wächst. Himbeeren und Kirschen gab es auch noch dazu – aber die wurden einfach so ganz easy peasy im Garten geerntet. JUMMY!

Jetzt aber mein Rezept für euch:

1 Kilo Sommerbeeren (ich habe Himbeeren, Brombeeren und Kirschen gemixt)
1 abgeriebene Schale einer Limette
500 ml. Buttermilch
60 gr. Zucker
4  Päckchen Tortenguss
1 Packung Meringue (Baiser)

Uns so geht es:

  1. Die Beeren im Mixer pürieren. Limettenschale, Zucker und Buttermilch dazu geben.
  2. Im Topf mit Tortenguss langsam unter ständigem Rühren aufkochen. 3 Minuten unter Rühren leicht köcheln lassen.
  3. Abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist
  4. Meringue in einen Gefrierbeutel packen. Mit dem Nudelholz in kleine Stückchen wälzen. Als Boden in die Tarteletteförmchen drücken
  5. Lauwarme Beerenmasse löffelweise (wichtig, damit der Meringue-Boden erhalten bleibt) vorsichtig auf dem Boden verteilen
  6. Über Nacht in den Kühlschrank stellen
  7. 1-2 Stunden bevor die Gäste kommen in das Gefrierfach geben
  8. Kurz antauen lassen, mit frischen Beeren verzieren und gleich servieren

himbeer kirsche törtchen @ grafinteriors

 

Ich wünsche euch ein GENUSSVOLLES NACHBACKEN!

Habt ein super schönes Wochenende!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

2 Kommentare

  1. Ohh.. da wär ich gerne mit Dir auf die Erkundungstour des Trampelpfades gegangen!! Was sich wohl noch alles auf dem verwunschenen Grundstück verbirgt?!?! Vielleicht nochmehr Köstlichkeiten!!! ;-) yummy!!

    Alles Liebe

    Claretti

Hinterlasse einen Kommentar zu Corinna und Kai Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Website Apps