grafinteriors travels to hamburg5

Ein Wochenende in Hamburg

| Keine Kommentare

Ihr Lieben,

diese Bilder warten nun schon ein ganzes Weilchen darauf, euch endlich gezeigt zu werden. Auf Facebook hatte ich euch ja schon erzählt, dass mich ein Workshop für BLOGGER nach HAMBURG gelockt hat. Ich konnte einfach nicht wiederstehen, Clara von TASTESHERIFF und Nic von LUZIA PIMPINELLA persönlich kennen zu lernen und ganz viele Tipps von diesen beiden Profis und vielen netten Mädels drum herum mitzunehmen.

grafinteriors travels to hamburg

Wir wohnen ja nun nicht so wirklich nah an HAMBURG, deshalb habe ich mir einen zusätzlichen Tag dort gegönnt, um mit meiner Kamera für euch auf Tour zu gehen. Denn dass HAMBURG eine unglaublich schöne Stadt ist, mit tollen, alten Gebäuden (was ich ja total liebe), viel Grün und diesen wunderschönen, kleinen und total kreativen Geschäften und Cafés, das wissen wir ja alle. Nun hab ich also ein paar davon für euch im Bild festgehalten.

grafinteriors travels to hamburg4

Wenn ich Städte entdecken will, dann tue ich das am liebsten zu Fuß. Ich finde, nur dann kann man die Atmosphäre der Stadt so richtig erleben. Ich genieße es, die vielen kleinen, kreativen Geschäfte, liebevoll gestaltete Cafés, kreative Fassaden und blühende Vorgärten oder Balkons zu bestaunen.

grafinteriors travels to hamburg6

Ich finde es nämlich sehr schade, dass die Fußgängerzonen der ganzen Welt langsam in einem Einheitsbrei von großen Ketten versinken. Umso mehr verbringe ich in solchen Ecken von Städten gerne meine Zeit, wo noch wirkliche Individualität herrscht. Ach ja, dieses Fahrradgeschäft hatte es mir echt angetan. Schatz, das in türkis, das würde ich echt toll finden (kann jemand Kai anrufen, und ihm das sagen???)

Es ist zugegebener Maßen auch ganz schön anstrengend Städte so möglichst komplett zu Fuß zu erkunden. Aber dafür gibt es ja überall wunderschöne  Erholungsoasen und schließlich braucht man einen Grund dafür, diese auch zu nutzen..

grafinteriors travels to hamburg5

Und wenn einen die Füße dann doch einfach nicht mehr tragen wollen – trotz Erholungspausen & Co., dann kann man ja immer noch aufs Fahrrad umsteigen. Ich wäre dafür, dieses hier zu nutzen.

grafinteriors travels to hamburg2

In zwei Woche geht es hier weiter mit Hamburgbildern. Und dann lade ich euch ein, dass wir gemeinsam einen Ausflug in dieses super schöne Café unternehmen. Sucht euch am besten auf der Karte schon eine leckere Waffel aus. Denn dieser Ausflug wird ein echtes Hamburg-Pausen-Highlight.

Wie erkundet ihr Städte am liebsten? Was inspiriert euch dabei?

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche mit vielen, kleinen Cafépausen!

Corinna @ GRAFINTERIORS

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Website Apps